08/15 DJ ade: Bauen Deine
Marke auf

Deine Fähigkeiten als DJ beginnen mit deinem Talent und deinem Sound. Aber es gehört mehr zu einem guten DJ: dein Engagement, deine Professionalität und deine Persönlichkeit spielen bei deinen Fans und bei den Menschen, die dich buchen möchten, eine große Rolle.


Wenn du gerade erst als DJ anfängst, dann weißt du, dass es sich großartig anfühlt, die Tanzfläche zu füllen und für Stimmung zu sorgen. Aber wenn du dein Djing als Karriere verfolgen möchtest, wie willst du das nur durch Auftritte schaffen?

Das Definieren deiner Marke ist der Schlüssel, um voranzukommen und erfolgreich zu sein.

Die Art und Weise, wie du dich kleidest und die Musik, die du spielst, sowie deine Social-Media-Präsenz, deine Website und die von dir erstellten Marketingmaterialien spiegeln deine persönliche Marke wider. Warum du das alles brauchst? Du versuchst Auftritte zu bekommen, um deinen Lebensunterhalt mit Musik zu verdienen. Wenn du keine Auftritte bekommst, solltest du über die Ausrichtung deiner Marke nachdenken.

Aber was bedeutet es, eine eigene Marke zu sein?


Eine Marke zu sein bedeutet Community und Community bedeutet Reichweite.


Viele DJs können sich unter dem Thema nichts vorstelle. Deswegen möchte ich das Thema anhand eines jungen Pärchen, welches in 12 Monaten heiraten möchte, verdeutlichen:

DJ 1:
Er ist im Ort dafür bekannt gute Stimmung auf Partys zu machen. Viele buchen ihn und man erzählt sich nur Gutes über ihn. Er ist seit Jahren im Geschäft und hat viel Know How als DJ sammeln können. Er macht keine Werbung, da die Aufträge immer wieder von alleine reinkommen.

DJ 2:
Dieser DJ ist erst seit einem Jahr am Markt und kommt aus der umliegenden Region des zukünftigen Brautpaares. Auf den Social Media Kanälen postet er immer die tollsten Bilder seiner letzten Hochzeiten. Die Leute sehen seine tollen Aufbauten, sein Gespür für gute Lichtstimmung und die Art und Weise wie er arbeitet.

Hin und wieder meldet er sich mit einem Video, direkt von der Hochzeit. Das gibt den Zusehern mehr Gefühl, denn sie hören seine Stimme, merken wie sympathisch er ist und mit wie viel Herz er bei der Sache ist.

Regelmäßig postet er Tipps und Tricks für eine gelungene Hochzeit und die lustigsten Outtakes unterstreichen seinen Humor.


Wenn es nun darum geht, den passenden DJ für die Hochzeit zu finden - wer denkst du macht das Rennen? Der, den das Pärchen gefühlt schon sehr gut kennt, der Mehrwert bietet und lustig ist oder der, der sich noch nie hat blicken lassen?

Du siehst, das Aufbauen einer eigenen Marke bring Chancen für die, die es Nutzen. Für die, die es ignorieren, wird es auf Dauer zu einem echten Risiko.

WhatsApp an DJ Baukasten schreiben
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok